Thema :

Wenn Obdachlose zur medizinischen Behandlung in ein Krankenhaus müssen, fehlt ihnen meist das Nötigste, um sich dort hygienisch zu versorgen.
Deshalb haben wir folgendes Projekt umgesetzt: Die Krankenhaus-Tasche. Eine solche Tasche wird Obdachlosen im Notfall der Krankenhauseinweisung kostenfrei überlassen. Sie beinhaltet eine Grundausstattung für den Klinikaufenthalt mit Schlafanzug, Hygieneartikeln, Handtüchern, Unterwäsche, Socken und Slippern.

Küchenprojekt

Ämterlotsinnen

"Fahrbarer Untersatz"

   Internetzugang  

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns mit entsprechenden Sach- oder Geldspenden unterstützen würden. Das InterContinental Hamburg hat bereits 30 Slipper, Rasier-, Zahnputz- und Duschsets gespendet. Dafür danken wir herzlich.

Bitte unterstützen auch Sie unser Projekt Krankenhaus-Tasche mit Sach-oder Geldspenden!
Sie erhalten bei Angabe Ihrer Adresse natürlich eine Zuwendungsbestätigung.